ColdRiver Logo
HOTLINE 02236 33 64 550
Ihr Warenkorb ist leer
Allgemeine Geschäftsbedingungen


 

-COLDRIVER AGB-

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Coldriver [Stephan Stiefenhöfer, Emil-Hoffmann-Str. 45, 50996 Köln] und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Coldriver nicht an, es sei denn, Coldriver hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Lieferungen innerhalb Deutschlands

Geliefert wird ausschließlich an die angegebene Lieferadresse des Bestellers. Für Lieferungen unter einem Warenwert von EUR 100 berechnen wir EUR 3,90 Porto und Verpackungspauschale. Lieferungen über EUR 100 erfolgen frachtfrei innerhalb Deutschland. Für einen Versand ins Ausland werden Ihnen andere Versandkosten in Rechnung gestellt. Für Boote, Paddel oder ähnliches Sperrgut werden die tatsächlich anfallenden Speditionskosten berechnet.

Die Anlieferung des Sperrguts erfolgt nach telefonischer Absprache. Geliefert wird im Regelfall innerhalb von fünf Werktagen nach Auftragseingang. Über Lieferverzögerung setzen wir Sie unverzüglich in Kenntnis. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Falls Coldriver ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Coldriver seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Coldriver dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit werden wir nach Rücksprache versuchen ein in Qualität und Preis gleichwertiges Produkt zu liefern. Sollte dies nicht möglich sein, behalten wir uns vor, nicht zu liefern. Bereits gezahlte Leistungen werden dann umgehend dem Kundenkonto des Bestellers gutgeschrieben.

Vertragspartner/Kaufvertrag

Bei Bestellungen über den Coldriver Online Shop ist der Vertragspartner des Bestellers .

Coldriver
Stephan Stiefenhöfer
Emil-Hoffmann-Str. 45
50996 Köln

Die Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn eine Bestellung bei Coldriver aufgeben wurde, schicken wir dem Besteller eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll nur darüber informieren, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an den Besteller versenden.

Zahlungsbedingungen

1.Per Bankeinzug von einem Konto in Deutschland! Der Besteller erteilt uns eine einmalige Einzugsermächtigung, wir ziehen den fälligen Betrag ein.
2.Nachnahme.
3.Vorauskasse / Paypal
4.Bestandskunden gegen offene Rechnung sofort nach Erhalt ohne Abzüge
5.Coldriver behält sich das Recht vor, Zahlungsarten auszuschließen.
Nachnahmegebühren (mind. 6,00 EUR) gehen zu Lasten des Kunden.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern. Der Käufer darf über Vorbehaltsware nicht verfügen.


Widerrufsrecht

Sie haben ein Widerrufsrecht.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung im Anhang sowie hier auf der Homepage verwiesen.

Gewährleistung

Soweit die gelieferte Ware mangelhaft ist, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Offensichtliche Mängel müssen dem Verkäufer unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen nach Lieferung mitgeteilt werden. Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden (jedoch gereinigt), dem Verkäufer vorzulegen.
Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind im speziellen alle Latex-Mannschetten bei Trockenbekleidung wie Trockenanzüge, Trockenjacken, Trockenhosen.

Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.


Reparaturen

Sollte eines Ihrer bei Coldriver erstandenen Produkte einmal nach Ablauf der zweijährigen Gewährleistungsfrist zu Schaden kommen, leiten wir das Produkt gerne auf Ihre Kosten zur Reparatur an den Hersteller oder Lieferanten weiter. Hier ist eine vorherige telefonische Absprache erbeten. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Haftungsbeschränkung

Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Unsere Haftung ist im Falle der fahrlässigen Pflichtverletzung jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten haften wir nicht.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt ebenfalls unberührt.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.

Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

Sofern Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz in s Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Köln.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird die Gültigkeit dieses Vertrags im Übrigen hiervon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

Coldriver [Stephan Stiefenhöfer, Emil-Hoffmann-Str. 45, 50996 Köln]

 

nach oben